Nur noch 3 Tage

Ein weihnachtlicher Text von unserem Seemannspastor Matthias Riestau

Losung und Lehrtext für Donnerstag, 21.12.2017

HERR, ich warte auf dein Heil.
Psalm 119,166

Simeon war vom Heiligen Geist geweissagt worden, er solle den Tod nicht sehen, er habe denn zuvor den Christus des Herrn gesehen. Und er kam vom Geist geführt in den Tempel. Da nahm er das Kind Jesus auf seine Arme und lobte Gott.
Lukas 2,26-27.28

Es kommt ein Schiff geladen …
mit diesem Lied gehe ich dieses Jahr ganz besonders durch die Weihnachtzeit
Es kommt ein Schiff geladen …
Da denke ich an die voll beladenen Schiffe im Hafen – die Seeleute an Bord werden kaum gesehen
Es kommt ein Schiff geladen …
In Jesus kam Gott so unscheinbar in die Welt, dass er auch kaum gesehen wurde
Es kommt ein Schiff geladen …
So ist er nahe bei denen, die übersehen werden
Es kommt ein Schiff geladen …
Auf den hochbeladenen Schiffen – voller Containertürme, voller Erz und Kohle, voller Passagiere auf Kreuzfahrt
Es kommt ein Schiff geladen …
mitten drin – und doch kaum zu sehen – die Seeleute – und damit ER
Es kommt ein Schiff geladen …
aber auch bei denen, bei denen ganz wörtlich gilt: „das Boot ist voll“ – den Flüchtlingen im Mittelmeer und anderswo
Es kommt ein Schiff geladen …
auch da, Er mittendrin, Er der er selbst Flüchtling war
Es kommt ein Schiff geladen …
und so kommt er auch zu uns – ganz anders – aber eben Gott – der ist so … ganz anders  … und mittendrin, wo ihn keiner erwartet

Matthias Ristau – zu Weihnachten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.